Verein „Frauen in Bewegung“ aus Gmunden erhält 12.350 Euro

Verein „Frauen in Bewegung“ aus Gmunden erhält 12.350 Euro

Das Frauenreferat des Landes Oberösterreich unterstützt den Verein „Frauen in Bewegung“ jährlich mit insgesamt 12.350 Euro. Der überparteiliche und gemeinnützige Verein hat es sich zum Ziel gemacht, ein barrierefreies Zentrum für Frauen jeden Alters zu sein.

Der Verein versteht sich als Anlaufstelle für Frauenanliegen und Zentrum der Begegnung, in dem sich Frauen treffen können und in angenehmer Atmosphäre Kontakt, Beratung und Hilfestellung erhalten. Schwerpunktmäßig setzen sich „Frauen in Bewegung“ mit den Themenfeldern Frau und Selbstbestimmung, Frau und Gesundheit sowie Frau und ihr Selbstverständnis auseinander.

„Mir ist es ein besonderes Anliegen, die individuelle Gestaltungskompetenz der Frauen in ihren eigenen Lebenszusammenhängen zu erweitern und zu stärken, um selbstbestimmt, selbstbewusst und selbstverantwortlich zu handeln. Unsere Frauenvereine und -beratungsstellen leisten mit ihren Beratungs-, Bildungs-und Präventionsangeboten dazu einen wichtigen Beitrag“, betont LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander.

Die Frauenvereine und -beratungsstellen in Oberösterreich sind untereinander gut vernetzt.  Auf der Homepage des Frauenreferates (www.frauenreferat-ooe.at) finden Sie rasch und unkompliziert alle Frauenvereine und -beratungsstellen.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: ©Frauen in Bewegung Gmunden

Das könnte Sie interessieren!

Duale Akademie übertrifft viele Erwartungen

27. 02. 2020 | Wirtschaft

Duale Akademie übertrifft viele Erwartungen

v. l. DI Wilfried Seyruck, DI Florian Steinhart, WKOÖ-Präsidentin Mag. Doris Hummer und Ing. Walter Hemetsberger

Scharnsteinerin erhält „g’lernt is g’lernt“-Auszeichnung

27. 02. 2020 | Wirtschaft

Scharnsteinerin erhält „g’lernt is g’lernt“-Auszeichnung

Frau in der Wirtschaft vergibt diesmal die Auszeichnung der „g’lernt is g’lernt“-Kampagne an Belinda Mittermaier aus Scharnstein. Gerade die Lehre ebnete d...

Gestrige Protestaktion in Gmunden -"Unser Fleiß hat seinen Preis" forderte der Bauernbund

26. 02. 2020 | Wirtschaft

Gestrige Protestaktion in Gmunden -"Unser Fleiß hat seinen Preis" forderte der Bauernbund

VIDEO - Friedlich und mit der Übergabe der Petition an den Filialleiter des Eurospar Gmunden, endete die Protestkundgebung des Gmundner Bauernbundes. Angef...

MINT-Initiative - Stereotypen durchbrechen

21. 02. 2020 | Wirtschaft

MINT-Initiative - Stereotypen durchbrechen

IV-GS Neumayer will mehr junge Menschen für Naturwissenschaften und Technik begeistern

In Oberösterreich profitieren 3.420 Lehrlinge von dem Lehrberufspaket

19. 02. 2020 | Wirtschaft

In Oberösterreich profitieren 3.420 Lehrlinge von dem Lehrberufspaket

Winzig zum Lehrberufspaket: „Ein wichtiger Schritt gegen den Fachkräftemangel.“