Verkehrsunfall am frühen Morgen

Verkehrsunfall am frühen Morgen

EBENSEE - Fahrzeug kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb auf dem Dach liegen

Nach dem Einsatz vom Vortag stand am nächsten Morgen sogleich der nächste Einsatz am Programm:

Dieses mal wurden die beiden Feuerwehren Ebensee und Langwies um 05:59 auf die B145 Höhe Leirich gerufen. Mit der Einsatzmeldung "Verkehrsunfall Aufräumarbeiten" wurde sofort Ausgerückt...

Beim Eintreffen der FF Ebensee und der FF Langwies wurde die Person bereits vom Roten Kreuz versorgt. Das Fahrzeug ist aus unbekannter Ursache zuerst von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Dach zum Liegen gekommen.

Die beiden Feuerwehren halfen beim Abtransport des Fahrzeuges, reinigten die Unfallstelle und banden ausgelaufene Flüssigkeiten. Der Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz standen die FF-Ebensee mit TLF-A 4000 und KLF , die FF-Langwies, das Rote Kreuz, sowie die Polizei.

Einsatzende: 07:14 Uhr

Quelle, Bild: FF Ebensee

Das könnte Sie interessieren!

Schlechter Faschingsscherz erzwingt Güterzug - Notbremsung

26. 02. 2020 | Blaulicht

Schlechter Faschingsscherz erzwingt Güterzug - Notbremsung

Altmünster - Das hätte böse ausgehen können. Unbekannte blockierten gestern Abend die Gleise der Bahnstrecke in Altmünster

Suche nach Wanderer am Spitzlstein in Ebensee - Nachtrag

24. 02. 2020 | Blaulicht

Suche nach Wanderer am Spitzlstein in Ebensee - Nachtrag

33 - jähriger Wanderer konnte heute morgen bei einem neuerlichen Rettungsversuch geborgen werden

Suche nach Wanderer am Spitzlstein in Ebensee

23. 02. 2020 | Blaulicht

Suche nach Wanderer am Spitzlstein in Ebensee

Aufgrund des hereinziehenden Sturmes musste die Suche mit Hubschraubern aktuell abgebrochen werden

6 - Jähriger stürzt von Drachenwand in den Tod

23. 02. 2020 | Blaulicht

6 - Jähriger stürzt von Drachenwand in den Tod

Ein 6 - jähriger Bub stürzte vor den Augen seiner Mutter in den Tod

51-Jähriger betrieb zwei Marihuana Plantagen

21. 02. 2020 | Blaulicht

51-Jähriger betrieb zwei Marihuana Plantagen

Bezirk Gmunden - Durch umfangreiche Ermittlungen des KKD Gmunden konnte ein 51-Jähriger ausgeforscht werden, der zwei Indoor-Plantage zur Aufzucht von Mari...