Donnerstag 18. Juli 2019
Suche

Waldbrand im Höllengebirge

Bezirk Gmunden: Brand vermutlich durch Blitzschlag entstanden. 

Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden erstattete am 2. Juli 2019 kurz nach 10 Uhr die Anzeige, dass er im Bereich vom Helmeskogel, Gemeindegebiet Ebensee, Rauch beobachtet habe. 

Bei einem Erkundungsflug vom Polizeihubschrauber Libelle wurde ein Waldbrand festgestellt. Von den Feuerwehren Ebensee, Roith, Rindbach, St. Agatha und Scharnstein wurden erste Löschmaßnahmen und Stationen für die Wassertransporte am Berg eingerichtet. 

Die Hubschrauber vom BMI und vom Bundesheer führen Wasser-und Transportflüge durch. Aktuell sind die Löscharbeiten noch im Gang. Der Brand dürfte vermutlich durch einen Blitzschlag entstanden sein.

Quelle: LPD OÖ