Waldbrandgefahr OÖ: Rauch- und Feuerverbot in Wäldern

Waldbrandgefahr OÖ: Rauch- und Feuerverbot in Wäldern

Seit heute Donnerstag, den 22. Juni 2017 gilt in ganz Oberösterreich erhöhte Waldbrandgefahr. Ab sofort gilt Rauch- und Feuerverbot in Wäldern. Bei Vergehen droht eine Strafe bis zu ca. € 7300,-.

Durch die anhaltende Trockenheit und Hitze sind die Wälder ausgetrocknet und können leicht Feuer fangen. Die Feuerwehren warnen vor Waldbränden und Flurbränden.

Eine Abkühlung ist frühestens ab morgen Freitag in Sicht.

Das könnte Sie interessieren!

Schlechter Faschingsscherz erzwingt Güterzug - Notbremsung

26. 02. 2020 | Blaulicht

Schlechter Faschingsscherz erzwingt Güterzug - Notbremsung

Altmünster - Das hätte böse ausgehen können. Unbekannte blockierten gestern Abend die Gleise der Bahnstrecke in Altmünster

INFO zur Generalsanierung der Traunbrücke/Umfahrung Gmunden

24. 02. 2020 | Gmunden

INFO zur Generalsanierung der Traunbrücke/Umfahrung Gmunden

„Um die Qualität dieser wichtigen Verbindungsstrecke langfristig zu erhalten, startet nun die Generalsanierung der Traunbrücke an der Umfahrung Gmunden“, s...

Überraschungsgast bei Reindlmühler Faschingssitzung

24. 02. 2020 | Altmünster

Überraschungsgast bei Reindlmühler Faschingssitzung

v.l.: Hannes Präshauser, LHStv. Christine Haberlander, Georg Zopf und Bettina Zopf

Frühjahrskonzert 2020 des MV Pinsdorf

24. 02. 2020 | Pinsdorf

Frühjahrskonzert 2020 des MV Pinsdorf

PINSDORF - Ein abwechslungsreiches Programm präsentiert der Musikverein Pinsdorf am Samstag, 07. März 2020, um 20 Uhr im Toscana Congress Gmunden

Suche nach Wanderer am Spitzlstein in Ebensee - Nachtrag

24. 02. 2020 | Blaulicht

Suche nach Wanderer am Spitzlstein in Ebensee - Nachtrag

33 - jähriger Wanderer konnte heute morgen bei einem neuerlichen Rettungsversuch geborgen werden