Wanderer abgestürzt

Wanderer abgestürzt

Grünau - Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ist vermutlich im felsdurchsetzten Gelände südöstlich des Windhagkogels  mehrere Meter abgestürzt

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden brach in den Morgenstunden des 25. Oktober 2020 alleine zu einer Wanderung in Scharnstein im Bereich Maisenkögerl auf. Gegen 8:40 Uhr teilte er seiner Frau per Kurznachricht mit, dass er auf dem Weg zum zweiten Gipfel (vermutlich Hochsalm) sei. Wenig später dürfte der Wanderer im felsdurchsetzten Gelände südöstlich des Windhagkogels mehrere Meter abgestürzt sein. Ein zufällig vorbeikommender 46-jähriger Wanderer aus dem Bezirk Wels-Land wurde durch das Röcheln auf den verletzten Mann aufmerksam und setzte gegen 11:35 Uhr einen Notruf ab. Der 32-Jährige wurde vom Team des BRD Grünau erstversorgt und anschließend vom Notarzthubschrauber "Christophorus 10" mittels 40-m-Tau gerettet. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Kepler Universitätsklinikum nach Linz gebracht.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Fahrzeug landet in Straßengraben

13. 01. 2021 | Blaulicht

Fahrzeug landet in Straßengraben

Die Freiwilligen Feuerwehren  Bad Ischl und St.Wolfgang wurden am Mittwoch Früh zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St....

Traktor von Zug erfasst

12. 01. 2021 | Blaulicht

Traktor von Zug erfasst

Der Traktor eines 57-Jährigen wurde am Bahnübergang Laakirchen von einem Zug erfasst

13 Strafhandlungen - Polizei überführt Jugendliche (13 und 14 Jahre)

11. 01. 2021 | Blaulicht

13 Strafhandlungen - Polizei überführt Jugendliche (13 und 14 Jahre)

Bezirk Gmunden - Die Polizei überführt einen 14-Jährigen und seinen 13-jährigen Freund - Die Jugendlichen planten eine weitere Serie von Strafdaten

Container-Brand bedroht Wohnhaus

09. 01. 2021 | Blaulicht

Container-Brand bedroht Wohnhaus

LAAKIRCHEN -  Am Freitag gegen 22:00 Uhr gefährdete der Brand eines Abfallcontainers ein Wohnhaus in Grafing, Stadtgemeinde Laakirchen

Gestürzter Bergsteiger von Hubschrauber gerettet

08. 01. 2021 | Blaulicht

Gestürzter Bergsteiger von Hubschrauber gerettet

Ein 27-jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck unternahm am 8. Jänner 2021 eine Bergtour zum Hochleckenhaus im Höllengebirge