Wanderer abgestürzt

Wanderer abgestürzt

Grünau - Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden ist vermutlich im felsdurchsetzten Gelände südöstlich des Windhagkogels  mehrere Meter abgestürzt

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden brach in den Morgenstunden des 25. Oktober 2020 alleine zu einer Wanderung in Scharnstein im Bereich Maisenkögerl auf. Gegen 8:40 Uhr teilte er seiner Frau per Kurznachricht mit, dass er auf dem Weg zum zweiten Gipfel (vermutlich Hochsalm) sei. Wenig später dürfte der Wanderer im felsdurchsetzten Gelände südöstlich des Windhagkogels mehrere Meter abgestürzt sein. Ein zufällig vorbeikommender 46-jähriger Wanderer aus dem Bezirk Wels-Land wurde durch das Röcheln auf den verletzten Mann aufmerksam und setzte gegen 11:35 Uhr einen Notruf ab. Der 32-Jährige wurde vom Team des BRD Grünau erstversorgt und anschließend vom Notarzthubschrauber "Christophorus 10" mittels 40-m-Tau gerettet. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Kepler Universitätsklinikum nach Linz gebracht.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

TALKSENDUNG - Wie steht es aktuell um das OÖ Feuerwehrwesen

28. 11. 2020 | Blaulicht

TALKSENDUNG - Wie steht es aktuell um das OÖ Feuerwehrwesen

LBD Robert Mayer und LBDSTV Michael Hutterer im Gespräch mit Mediahouse24

Gitterboxendieb erwischt

23. 11. 2020 | Blaulicht

Gitterboxendieb erwischt

Bezirk Gmunden - Videoüberwachung überführt 50-Jährigen

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

22. 11. 2020 | Blaulicht

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

Es dürfte das Wochenende der Raser sein, schon wieder wurde ein junger Mann mit mehr als 200 km/h erwischt

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

18. 11. 2020 | Gesundheit

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

Der bundesweite „Lockdown“ zwingt das OÖ. Rote Kreuz, seine Ersthelfer-Kurse bis auf weiteres abzusagen

Unerklärlich - Arbeiter stürzt vom Dach

14. 11. 2020 | Blaulicht

Unerklärlich - Arbeiter stürzt vom Dach

23-jähriger aus dem Bezirk Gmunden musste mit dem Hubschrauber Martin 3 ins Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen werden