Warnung vor gefrierendem Nebel im Seengebiet

Warnung vor gefrierendem Nebel im Seengebiet

In weiten Teilen des Salzkammerguts liegt bereits Schnee. In den tieferen Lagen trügt der Schein.

Zwar liegt in den tieferen Lagen kaum Schnee, jedoch bereitet der gefrierende Nebel bei zum Teil -2° Celsius vielerorts Probleme. Vor allem Nebenstraßen sind davon betroffen, wie hier die Pensionatstraße in Gmunden heute Früh gegen 8:00 Uhr. Daher ist speziell in Kreuzungsbereichen und Anstiegen äußerste Vorsicht geboten. Wir wünschen gute Fahrt!

Quelle: Redaktion AN24

Das könnte Sie interessieren!

Die Alpenvereine bekennen sich zum alpinen Wintersport, stellen sich jedoch gegen den Wettlauf um immer größere Skigebiete

10. 12. 2019 | Panorama

Die Alpenvereine bekennen sich zum alpinen Wintersport, stellen sich jedoch gegen den Wettlauf um immer größere Skigebiete

Wie soll der alpine Skisport der Zukunft aussehen? Als große gesellschaftliche Akteure sehen sich die Alpenvereine in der Pflicht, ihren Standpunkt einzubr...

10 Jahre Holistic Pulsing

10. 12. 2019 | Panorama

10 Jahre Holistic Pulsing

BAD ISCHL - Tiefenentspannung und eine helfende Hand bietet Karina Rosner

ÖAMTC: Sicher in den Skiurlaub...

09. 12. 2019 | Panorama

ÖAMTC: Sicher in den Skiurlaub...

... mit der richtigen Gepäcksicherung im Auto

Tipps der Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ

09. 12. 2019 | Panorama

Tipps der Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ

Weihnachtsfrieden statt Kontaktrechtsstreit für Kinder getrennt lebender Eltern

Ein „Einsteigerhaustier“ als Weihnachtsgeschenk für Kinder? Keine gute Idee

09. 12. 2019 | Panorama

Ein „Einsteigerhaustier“ als Weihnachtsgeschenk für Kinder? Keine gute Idee

VIER PFOTEN: Meerschweinchen, Kaninchen, Mäuse und Co. sind weder pflegeleicht noch Kuscheltiere