Wer hat den schönsten Blumenschmuck

Wer hat den schönsten Blumenschmuck

EBENSEE - Die Marktgemeinde Ebensee veranstaltet auch heuer wieder einen Blumenschmuck-Ortswettbewerb zu dem alle Ebenseerinnen und Ebenseer herzlich eingeladen sind.

Anmeldung bei der Bürgerservicestelle der Marktgemeinde Ebensee. Anmeldeschluss ist Freitag der 21. Juni 2019.

Gekürt wird der schönste Blumenschmuck an Wohnhäusern und an Bauernhäusern.

Es gibt folgende Bewertungskategorien:
- schönstes Wohnhaus/Bauernhaus
- schönster Garten

Wie bereits in den Vorjahr gibt es auch heuer wieder eine Sonderbewertung für Naturgärten.

Wie funktioniert die Teilnahme?
- Bewertungskategorie auswählen
-  3-5 Fotos vom eigenen Haus und/oder Garten aufnehmen (aktuelle Fotos aus 2019)
- Fotos mit Namen, Adresse und Telefonnummer persönlich mit der Anmeldung bei der Bürgerservicestelle der Gemeinde abgeben oder per Mail (gemeinde@ebensee.ooe.gv.at , max. 2 MB je Foto) einschicken.

Einsendeschluss ist der 21. Juni 2019, alle eingereichten Fotos werden von einer Expertenjury bewertet. Die schönsten Häuser und Gärten werden von der Jury im Juli persönlich besichtigt.

Bewertungskriterien „Wohnhaus/Garten“

Bewertet wird der Blumenschmuck am Haus samt umliegender Gartenanlage (schönstes Wohnhaus/Bauernhaus) bzw. die Garten- und Grünanlage ohne Berücksichtigung des Hauses (schönster Garten). Zu den Kriterien gehören die allgemeine Gestaltung des Blumenschmucks, die Farbwahl (Fernwirkung, Kontrast), vielfältige Elemente, die Platzierung und Inszenierung, die Kreativität und die Harmonie und Ausgewogenheit.

Bewertungskriterien „Naturgarten“

Bei dieser Kategorie geht es nicht darum, Sieger zu küren. Ziel ist es, GärtnerInnen, die in ihrem Naturgarten Lebensraum für möglichst viele Pflanzen und Tiere schaffen, in ihrer Arbeit zu bestätigen und anderen GartenbesitzerInnen einen Anreiz zur Nachahmung zu bieten.

Bild: Prämierter Garten aus dem Vorjahr (Marktgemeinde Ebensee)

Das könnte Sie interessieren!

2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab

22. 10. 2019 | Politik

2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab

Im Jahr 2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab. Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, da...

Landesbedienstete spendeten 800.000 Euro in Netzwerk der Sicherheit

21. 10. 2019 | Panorama

Landesbedienstete spendeten 800.000 Euro in Netzwerk der Sicherheit

OÖ - Seit mittlerweile 40 Jahren unterstützen die oö. Landesbediensteten das OÖ. Rote Kreuz beim Ankauf von Rotkreuz-Fahrzeugen. 

Leschetizky World Congress in Bad Ischl

21. 10. 2019 | Panorama

Leschetizky World Congress in Bad Ischl

Auf Initiative des Ischler Bürgermeisters Hannes Heide fand Anfang Oktober zum ersten Mal ein Leschetizky World Congress in Bad Ischl statt

 Seethaler Hütte erhält Umweltgütesiegel

20. 10. 2019 | Panorama

Seethaler Hütte erhält Umweltgütesiegel

Anlässlich der Hauptversammlung in Schladming verlieh der Alpenverein das Umweltgütesiegel an die Seethaler Hütte (Dachstein/OÖ) und die Lilienfelder Hütte...

VOLKSMUSIKABEND im Gasthof Windlegern

18. 10. 2019 | Panorama

VOLKSMUSIKABEND im Gasthof Windlegern

ALTMÜNSTER - Am Samstag 26. Oktober 2019 ab 17 Uhr lädt die Heimathaus Musi zu einem Volksmusikabend ins Gasthaus Windlegern ein. Bayrische Musikanten werd...