WIFI-Kursbetrieb nimmt wieder volle Fahrt auf

WIFI-Kursbetrieb nimmt wieder volle Fahrt auf

Herbstzeit ist Weiterbildungszeit – die WIFI’s in Gmunden und Bad Ischl sind für das Kursgeschehen bestens gerüstet UND BIETEN über 500 Kurse für das Kursjahr 2020/21 im Salzkammergut an

Die WIFI’s in Gmunden und Bad Ischl sind für das Kursgeschehen bestens gerüstet. Das betrifft die über 500 Kurse, die für das Kursjahr 2020/21 im Salzkammergut geplant sind, wie auch die Maßnahmen, die corona-bedingt erforderlich sind. So wird an den WIFI-Standorten auf die Einhaltung der hygienischen Auflagen geachtet und die Sitzabstände in den Kursräumen wurden vergrößert. „Gerade neben der Kurzarbeit oder im Rahmen einer Bildungskarenz kann der Herbst auch für längere Ausbildungen mit anerkanntem Bildungsabschluss genutzt werden“, erklärt WK-Obmann Martin Ettinger. Das WIFI bietet ab dem Einstieg ins Berufsleben ein umfassendes Bildungsangebot in den unterschiedlichsten Fach- und Sozialkompetenzen. Weitere Infos zum Herbstprogramm im WIFI Gmunden, T 05-7000-5260 bzw. WIFI Bad Ischl, T 05-7000-5300.

Quelle: Andreas Promberger  //  Fotocredit: ©WIFI OÖ Gmbh

Das könnte Sie interessieren!

60 Prozent aller Weihnachtsgeschenke werden online gekauft

28. 11. 2020 | Wirtschaft

60 Prozent aller Weihnachtsgeschenke werden online gekauft

Das wünschen sich die Österreicher/innen zu Weihnachten

Abfallvermeidung durch Mehrwegregelung

26. 11. 2020 | Wirtschaft

Abfallvermeidung durch Mehrwegregelung

Landesrat Stefan Kaineder: Neues Abfallwirtschaftsgesetz für Oberösterreich wird krisensicher und bringt wichtige Weichenstellung zur Abfallvermeidung bei ...

Fortschritt verändert die Landwirtschaft laufend

20. 11. 2020 | Wirtschaft

Fortschritt verändert die Landwirtschaft laufend

LR Hiegelsberger: Ressourcenschutz mittels Precision-Farming ins Agrarumweltprogramm ab 2023 aufnehmen

Lockdown - Verordnungslücke  verunsichert heimische Friseure

20. 11. 2020 | Wirtschaft

Lockdown - Verordnungslücke verunsichert heimische Friseure

Rechtssicherheit für Betriebe nötig: Lockdown muss auch für mobile körpernahe Dienstleistungen bei den Kunden zuhause gelten

Neuwahl bei Frau in der Wirtschaft Gmunden

19. 11. 2020 | Wirtschaft

Neuwahl bei Frau in der Wirtschaft Gmunden

GMUNDEN - Vor Kurzem wurde Ing. Claudia Hindinger (Tischlerei Hindinger KG, Kirchham) als Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Gmunden einstimmig ...